Funktionsgymnastik

Funktionsgymnastik

Die Chinesische Funktionsgymnastik als Training und Selbstmassage führt zu einem allgemeinen Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele. Mit speziellen Rückenübungen ist sie bemüht Rückenschmerzen erst gar nicht entstehen zu lassen. Sie hat eine direkte Wirkung auf die Muskulatur und auf die Organe und unterstützt diese.

Anwendungsgebiete der Sportmassage

Die Dehnübungen und die speziellen Rückenübungen berücksichtigen die unterschiedlichen Bewegungsarten der Gelenke und behandeln mit dem Training den gesamten Bewegungsapparat auf gezielte und sanfte Weise.

Die Bewegungsabläufe und die isometrischen Übungen, die auf der Rückenschule der Funktionsgymnastik basiert, sind leicht erlern- und anwendbar und haben sich besonders bei muskulären Dysbalancen bewährt. Die Funktionsgymnastik und das Rückentraining finden in der Gruppe oder einzeln in unseren Praxen statt. Die vielen Rückenübungen, Dehnübungen und die Wirbelsäulengymnastik können dann auch zuhause wiederholt werden.

Die Wirkung der Funktionsgymnastik

Die Chinesische Funktionsgymnastik und Selbstmassage wirkt immunstärkend, festigt den Stützapparat über die Wirbelsäulengymnastik, lindert Rückenschmerzen und unterstützt das ganzheitliche Wohlbefinden.

Bei der Chinesischen Funktionsgymnastik und Selbstmassage werden der individuelle Zustand des Klienten und die Jahreszeit berücksichtigt. Das heißt, jeder Einzelne bekommt Übungen z.B. Rückenübungen vorgezeigt, die die Muskulatur stärken und ihre Funktion verbessern.

Alfred Sutrich

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für Funktionsgymnastik.