Tuina AN MO – Grundlehrgang

Tuina AN MO Grundlehrgang

Kursinhalt

Tuina An Mo ist eine der ältesten Massagetechniken und wird vor allem in der Prävention und Regeneration eingesetzt. Erlernen Sie dieses ganzheitliche Gesundheitskonzept, das westliche Physiologie mit chinesischer Medizin in Einklang bringt.

Diese uralte fernöstliche Tuina Therapie können Sie nun in diesem Grundlehrgang selbst erlernen. Alle Grifftechniken sind sofort umsetzbar und werden im Lehrgang oft wiederholt und mit den anderen TeilnehmerInnen praktiziert. Tuina Therapie funktioniert herrlich als Selbstmassage aber auch als präventive Massageform für erwachsene Menschen.

Dauer der Ausbildung

Dauer der Ausbildung: 12 Module mit insgesamt 280 Lehreinheiten, ca. 1,5 Jahre

Kosten

Gesamtkosten der Weiterbildung: € 4.134,–
(€ 100,– Prüfungsbeitrag inkludiert)
Ratenzahlungen: 3x € 1.378,–
Pro Modul: € 576,– (vier Tage und 40 LE)

Förderungen: WAFF ect.
Bitte kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne bei den Anträgen.

Für welche Berufe ist die Tuina Ausbildung hilfreich?

  • an Menschen, die gerne mit ihren Händen arbeiten möchten und tiefere Zusammenhänge zwischen körperlichen Wohlbefinden und täglich gelebten Verhalten herstellen möchten
  • an Personen, die sich beruflich ein zweites Standbein aufbauen möchten
  • an Menschen, die bereits im Berufsbild des Masseurs tätig sind und sich eine fachspezifische Zusatzausbildung gönnen möchten
  • an Fachkräfte aus dem Sozialbereich, Pflegepersonal (SozialbetreuerInnen, AltenpflegerInnen, BetreuerInnen für Menschen mit Behinderung und/oder psychischer Erkrankung, PflegerInnen, KrankenpflegerInnen)

Lehrplan

Der Tuina An MO Grundlehrgang teilt sich in 12 Module auf. Die Seminarinhalte sind hier beschrieben. Der Lehrplan sieht vor, dass der gesamte Tuina An MO Grundlehrgang auf den Tuina An MO Praktik Gewerbe-lehrgang angerechnet werden kann.

Modul 1 Basismodul in Workshop-Charakter, TCM, Philosophie
  • Grifftechniken
  • Akupunkte
  • Standardbehandlung
  • Befragung
  • 8 Leitkriterien
Modul 2 Theorie Element Wasser
  • Vergleich westl. und östl. Physiologie am Nierenfunktionskreislauf
  • Anwendungsmuster der Tuina Therapie z.B. Rücken, Knie etc.
Modul 3 Theorie Element Holz
  • Vergleich westl. und östl. Physiologie am Leberfunktionskreislauf
  • Tuina An Mo Anwendungsmuster z.B. Schulter, Sehnen und Bänder etc.
  • Zungenbefund
  • Gymnastische Übungen
Modul 4 Theorie Element Feuer
  • Vergleich westl. und östl. Physiologie am Herzfunktionskreislauf
  • Tuina An Mo Anwendungsmuster z.B. Kopfschmerzen, Schlafstörungen etc.
  • Meditationsübungen
Modul 5 Theorie Element Erde
  • Vergleich westl. und östl. Physiologie am Milz/Pankreasfunktionskreislauf
  • Tuina An Mo Anwendungsmuster z.B. Magenbeschwerden, Verstopfung etc.
  • Pulstastung
  • Selbstbehandlung
Modul 6 Theorie Element Metall
  • Vergleich westl. und östl. Physiologie am Lungenfunktionskreislauf
  • einfache Tuina An Mo Anwendungsmuster z.B. Ellbogen, Erkältungen etc.
  • Geruch
  • Atemübungen
Modul 7 Spezielle Punkte Theorie Triggerpunkte
  • Sonstige wirksame Punkte
  • ELokalisation
  • Tuina An Mo Anwendungstechnik
Modul 8 Praxismodul
  • Umsetzung der erlernten Tuina Therapie an KlientInnen
  • Reflexion durch den/die TrainerIn
  • Beseitigung von Unsicherheiten
Modul 9 Befunderstellung
  • Befundung durch sehen, hören, riechen und fühlen
  • Erweiterte Tuina Pulsbefundung
  • Erkennen des betroffenen Zang/Fu Organs
  • Tuina An Mo Anwendungsstrategien
Modul 10 Unterstützung durch Fremdenergien
  • Schröpfen, Moxen, Licht, Gua Sha usw.
  • Öle, Salben, Tinkturen usw.
Modul 11 Bewegungsapparat
  • Vertiefende Theorie der Knochen und Gelenke
  • Komplexe Bewegungstechniken
Modul 12 Abschlussmodul
  • Das gesamte Wissen aller Module wird an KlientInnen umgesetzt
  • Festigung des Erlernten
  • Erstellen eines fein abgestimmten Anwendungsprogramms runden die Tuina Ausbildung ab

Termine in Parndorf / Wien

Modul 1 24. – 26.11.2017
Modul 2 + 3 18. – 21.01.2018
Modul 4 + 5 01. – 04.03.2018
Modul 6 + 7 12. – 15.04.2018
Modul 8 + 9 24. –27.05.2018
Modul 10 + 11 28.06. – 01.07.2018
Modul 12 13. – 16.09.2018
Prüfung 16.09.2018

Termine in Bozen / Innsbruck

Modul 1 21. – 24.09.2017
Modul 2 20. – 21.10.2017
Modul 3 12. – 13.01.2018
Modul 4 02. – 03.02.2018
Modul 5 23. – 24.03.2018
Modul 6 18. – 19.04.2018

Alfred Sutrich

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr über unser Kursinhalte, oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch über unsere Tuina-Ausbildung.